· Öffentlich bestellter und beeidigter Sachverständiger für Heißluftballone,
  Unfallgutachten und Startplatzgutachten
· Anerkannter Prüfer für Freiballonführer und Lehrberechtigte
Luisenstraße 9
86415 Mering
(0 82 33) 98 03
(0 82 33) 98 71

 



Informationen zur Ballonfahrt
Zur Person
Eine Ballonfahrt
Ausbildung
Prüfungen
Ballonpiloten
Ballonlehrer
Scheinerweiterung
Überprüfungsfahrten
Gutachten
Startplätze
Geschichte der Ballonfahrt
Bildergalerien
Sponsoring
Presse
Downloads
Links
Kontakt



Impressum/Kontakt
Datenschutzerklärung
Druckversion/PDF-Version

Prüfungen für Scheinerweiterungen (Heißluft auf Gas oder umgekert)

Erforderlich ist eine praktische Prüfung, bei der der Bewerber gegenüber dem Prüfer auch einen angemessenen Stand der theoretischen Kenntnisse in der anderen Klasse auf den folgenden Gebieten nachweisen muss:

- Grundlagen des Fliegens,

- betriebliche Verfahren,

- Flugleistung und Flugplanung sowie

- allgemeine Flugzeugkunde.

Im Rahmen meiner Prüferlizenz bin ich berechtigt, diese praktischen Prüfungen abzunehmen. Da auch diese Prüfungen als "Erstprüfung" gelten, wird der Prüfer durch das zuständige Luftamt zugeteilt.

 

 

Für die Erweiterung auf andere Gruppe (Größe) sind

2 Schulungsfahrten mit einem Lehrberechtigten erforderlich.

Diese Schulungsfahrten können auch außerhalb einer ATO erfolgen.

Eine praktische Prüfung ist nicht erforderlich,